Herrentraining mit prominenter Unterstützung

Beim heutigen Herrentraining hatten Rafael Pyrasch und Harald Lecht Unterstützung durch den Nationalcoach Kobus Potgieter, der das Sturmtraining leitete.
Die Spieler waren hochkonzentriert bei der Sache und standen unter genauer Beobachtung von mehreren Jugendtrainern und selbst der Rugbynachwuchs ließ es sich nicht nehmen, Kobus Potgieters Arbeit mal von ganz nah beobachten zu können.
Hier gab es sicher viele neue Impulse, die hoffentlich gleich beim Spitzenspiel in der zweiten Bundesliga Nord am kommenden Samstag in Bremen umgesetzt werden können.
Dieses Spiel ist das erste Punktspiel in diesem Jahr für das Team, nachdem Germania List II vor zwei Wochen nicht angetreten ist.
Am Sonntag, 07.05.2017 steht dann endlich wieder mal ein Heimspiel auf dem VfR-Platz auf dem Programm. Um 16.00 Uhr ist Ankick beim Spiel gegen den DRC.
Kobus1

Kobus2


Leave a Reply