U14 gewinnt Heimspiel gegen Victoria

Endlich ein Sonnentag, dieser Sonntag 10.09.2017. Der lange Regen hat den Platz weich und grün gemacht, ein bißchen Sonne kam auch immer durch – also allerbestes Rugbywetter. Unsere U14 hatte Victoria Linden zu Besuch. Mit knapper Personaldecke, unser 13.te Spieler war noch auf der Autobahn von Holland nach Hannover, sind wir gegen die letztjährigen dominanten Victorianern angetreten. Doch von Timm gut trainiert diese Woche traten unsere Jungs und Mädels motiviert auf dem Platz an!
Und wir legten gut los. Die Victorianer konnten wir gut im Schach halten, eigene Angriffe wurden jedoch verhalten vorgetragen. Endlich in der 10.min dann konnten die Rasenspieler nach mehrmaligen Phasenspiel den Ball im Malfeld ablegen.  Auch die Erhöhung klappte. Schon 5.min später konnten wir ein weiteren Stürmerversuch mit Erhöhung erzielen nach einem Gedränge vor der Zebra Mallinie. 14:00
U14_Vic_1
Und weiter gings. In einem offenen Gedränge wurde von uns der Ball geklaut und nach einem schönen Solo wiederum abgelegt. Die Erhöhung von der Seite ging ebenfalls drüber  – Klasse… :-)
Die Trainerherzen freuten sich und natürlich ebenfalls die zahlreichen Zuschauer am Rande. Auch der nachfolgende Ankick konnte sicher gefangen werden und mit einem energischen Solo im Malfeld der Zebras abgelegt werden. Die erfolgreiche Erhöhung führte zur 28:00 Führung schon in der 19. Minute. Unsere U14 Spieler konnten auch immer wieder die Angriffsversuche der Victorianer erfolgreich unterbinden, sogar dabei einen Ball herausfangen. Und pünkllich zum Halbzeitpfiff  nochmals bei den Zebras einlaufen zum 42:00 Halbzeitstand!

Die Traineransprache war kurz mit der Aufforderung, organisierter zu Verteidigen. Dies wurde nicht ganz umgesetzt, doch unsere Angriffe waren weiter erfolgreich. Insbesondere unsere Gedränge waren sehr dominant, obwohl wir dieses neu zusammensetzen mussten. Aber die Trainingsarbeit hat sich hier gezeigt, so dass wir einige gegnerische Gedränge für uns gewinnen konnten. Das Punktesammeln ging fleißig weiter in dieser äußerst fairen Partie bis zum Endstand von 71:00 für den VfR Döhren.

Jetzt heißt es weiterarbeiten und noch ein bißchen die Spielerdecke ausbauen!
BS
U14_Vic_2


Leave a Reply