U18 unterliegt unglücklich in Hamburg

Am Samstag, den 18.11.2017 machte sich die U18 gemeinsam mit der U16 auf den Weg nach Hamburg und fand einen durch heftige Regenfälle eigentlich unbespielbaren Platz an der Saarlandstr. vor. Aber wir waren ja nun mal da und der Gegner musste ebenfalls mit den widrigen Umständen zurecht kommen. Zunächst die gute Nachricht, die Hannoveraner verschliefen nicht den Start, sondern konnten die Partie ausgeglichen gestalten. Aufgrund der äußeren Bedingungen entwickelte sich ein mit Fehlern durchzogenes und sehr langsames, sturmlastiges Spiel. Am Ende der Partie lagen die Gastgeber zwar mit 2 : 3 Versuchen hinten, hatten aber einen Kicker dabei, der drei Strftritte verwandeln konnte, während die Blau-Roten keine zusätzlichem Kickpunkte erzielen konnten. So ging die Partie mit 19 : 15 verloren. Die Punkte erzielten Fynn Sylla, Luca von Berg und Louis Krügel.

MP

U18_St.Pauli_11_2017_3 U18_St.Pauli_11_2017_2 U18_St.Pauli_11_2017_1


Leave a Reply