Jahreshauptversammlung wählt neuen Vorstand

Die Jahreshauptversammlung des VfR 06 hat am gestrigen Freitag eine teilweise Neubesetzung der Zentralfunktionen im Verein verabschiedet und einen in der Zusammensetzung neuen geschäftsführenden Vorstand gewählt. Von der Versammlung wiedergewählt wurde Stefan Dörner als 1. Vorsitzender, der den Verein im 111 Jahr seines Bestehens nun in neuer Konstellation mit Ulrike Rademacher als Schatzmeisterin führt. Ulrike, mit der ein weiteres Mitglied der engagierten Elternschaft im Vorstand des Vereins Verantwortung übernimmt, ist studierte Wirtschafts-Ingenieurin und wird die Finanzen des Vereins in Zukunft verantworten.

Der Vorstand dankte an dieser Stelle der ausscheidenden Heike Grauwinkel, die dieses Amt in den letzten 8 Jahren in großartiger Form ausgeübt hatte und nun dem Verein zunächst nur noch als Kassenprüferin zur Verfügung stehen möchte. Vielen Dank Heike für Deine tolle Arbeit über diesen langen Zeitraum im Namen aller Mitglieder der Rasenspieler!

Auch die Abteilungsleitung Rugby wurde neu aufgestellt: der nach fast zwei Jahrzehnten in der Verantwortung stehende Peter Bach legte das Amt auf eigenen Wunsch nieder, um sich auf Beruf, Familie, Freizeit und die Funktion als Jugendtrainer (oder?) konzentrieren zu können. Vielen Dank Peter, für viele viele Jahre harte Arbeit, den Wiederaufbau der Rugby-Jugend und die Zeit danach in der Multifunktion als Spieler und Verantwortlicher der Abteilung.
Neu in diese Verantwotung der Führung und des Ausbaus der Raugby-Abteilung wurde das Duo aus Marion Haidukiewicz und Peter zur Oven-Krockhaus gewählt. Marion ist im Verein besten bekannt und schon bisher in verschiedenen Teilfunktionen aktiv und mit Peter hat sich ein weiteres Mitglied der Elternschaft, sein Sohn Richard spielt in der U14, für die Mitarbeit im Verein an entscheidender Stelle entschieden. Peter ist 49 Jahre alt, alter Handballer, vereinserfahren und als Steuerberater auch in finaziellen Fragen beschlagen. Wir wünschen dem neuen Duo in der Abteilungsleitung Rugby ein glückliches Händchen bei der Weiterentwicklung der Zentralsparte unseres Vereins!

Neu in der Verantwortung (von links): Marion Haidukiewicz, Peter zur Oven-Krockhaus und Ulrike Rademacher

Neu in der VErantwortung (von links): Marion Haidukiewicz, Peter zur Oven-Krockhaus und Ulrike Rademacher

Nachdem alle weiteren Funktionen des Vereins in ihren Positionen bestätigt wurden, ein Antrag zu den zu leistenden Arbeitsdiensten angenommen wurde schloss der neue und alte 1. Vorsitzende des Vereins Stefan Dörner um 20:17 Uhr die Versammlung und schickte den VErein in ein weiteres Jahr seiner bewegten und erfolgreichen Vereinsgeschichte … das 112.!

Für 70-jährige (!!!) Mitgliedschaft im VfR 06 geehrt: Alt-Internationaler Fiete Bukowski

Für 70-jährige (!!!) Mitgliedschaft im VfR 06 geehrt: Alt-Internationaler Fiete Bukowski


Leave a Reply