Die zweite Herrenmannschaft gewinnt knapp das erste Punktspiel

Die neugegründete zweite Herrenmannschaft durfte am Sonntag zum ersten Punktspiel in der Verbandsliga Nord beim SV 08 Ricklingen antreten. Reichlich Spieler haben sich auf dem tiefen Rasen der Ricklinger eingefunden, so dass einige nicht eingesetzt werden konnten.
Die Spielgemeinschaft VfR/Odin begann mit einer Druckphase. Für etwa zehn Minuten fand das Spiel nur in der Ricklinger Hälfte statt. So konnten wir zwei Versuche erzielen, die aber leider nicht erhöht wurden. Aber nach 20 Minuten fanden auch die 08er ins Spiel: Versuch mit erfolgreicher Erhöhung  07: 10. Jedoch haben unsere jungen Spieler dann wieder für zwei Versuche vor der Halbzeit gesorgt zur 07:20  Führung.

Tim

Einige der doch zahlreichen Zuschauern dachten (oder hofften??), dies wäre es dann gewesen — wurden aber eines besseren belehrt! Zwar konnten wir noch dreimal punkten mit einer Erhöhung, doch die Ricklinger legten auch Versuche mit Erhöhungen. Auch nach unserem letzten Versuch in der 73. Minute zum 24:32 gaben sich die Ricklinger noch nicht geschlagen. Die Racoons machten viel Druck und schafften einen Versuch mit Erhöhung zum 31:32 in der 78. Minute. Und mit etwas Glück konnte die SG den letzten Angriff gerade noch stoppen. So blieb es beim Endstand von 31:32!! Erstes Punktspiel damit gewonnen! :-)

Thorge

Dieses faire Spiel zeigte, dass die jungen U18 Spieler auch bei den (II.) Herren mithalten können, ja sogar zu den Leistungsträgern gehören. Die gute, langjährige Ausbildung zeigt da ihre Früchte. Und es machte Spaß, dieses Spiel auf Augenhöhe anzuschauen!
Diese Mischung aus erfahrenen Spielern und den Jungspunden wird sicher noch einige Erfolge einfahren.

Mannschaft

Es spielten:
Eike Rasche, Georgios Siapkaris, Kevin Weinrich, Olaf Riemenschneider, Fynn Schmahlfeldt (Kapitän), Tim Bode, Nils Trümper, Luca Nagel, Peter Bach, Leon Mandt, Simon Cobau, Huseyin Yesik, Francois Molliere, Martin Hagemeier, Björn Dreske, Nico Missun, Maxim Gerstein, Jakob Schultze, Thorge Schäfers, Domenic Dombrowski, Lucas Fernandez Martin
Trainer: Martin Piosik und Harald Lecht

Die Punkte erzielten: Björn Dreske (5), Niels Trümper (5), Georgios Siapkaris (5), Francois Molliere (5), Peter Bach (10), Leon Mandt (2)

Alle Verbandsliga-Spielerergebnisse sind hier:

BS

Junge

Lukino

Georgios

Björn

Hüseyin


Leave a Reply